Ist die Zukunft schon Vergangenheit? Abschied vom i8.

von CARL CHRISTIAN JANCKE 

Fast still und heimlich hat BMW nach mehr als 20.000 Exemplaren seinen Technologieträger i8 im Juni eingestellt. Die vergleichbar geringe Stückzahl wird einen der ersten Plug-In-Hybriden aus deutscher Produktion später zum geschätzten Klassiker machen. Insbesondere der erst ab 2017 gebaute Roadster, der nur rund 10 Prozent der Stückzahl Und seine Batterie zu einem begehrten Exemplar. Aber ein durchschlagender Imageträger wurde der im Design an den M1 angelegten Sportwagen wohl nicht. 

Continue reading “Ist die Zukunft schon Vergangenheit? Abschied vom i8.”

Heidis Geburtstagstour

von CARL CHRISTIAN JANCKE, FOTOS: Vivian J. Rheinheimer

Man ist erst tot, wenn keiner mehr an einen denkt. Heidi Hetzer ist demnach quicklebendig. Und wird es lange bleiben. Das zeigten rund 160 Liebhaber automobiler Pretiosen, die am letzten Sonntag in ihrem seligen Angedenken auf die 50 km lange Strecke gingen, um sie in Erinnerung zu halten.

Continue reading “Heidis Geburtstagstour”

Das Ende des Motorsports – wie wir ihn kennen?

von CARL CHRISTIAN JANCKE

Gestern hat RTL verkündet dass es die Formel 1 – Übertragungsrechte nicht mehr kauft, weil sie dem Sender zu teuer sind. BMW ist schon lange nicht mehr in der Formel 1 präsent, Mercedes-Benz und jetzt auch Audi sind aus der DTM ausgestiegen. Williams soll zumindest in Teilen verkauft werden und bei den anderen Teams sieht es auch nicht gut aus. Und nun?

Continue reading “Das Ende des Motorsports – wie wir ihn kennen?”

Reichweitentest – ein Selbstversuch

von CARL CHRISTIAN JANCKE

Autotests haben heute oft etwas abenteuerliches. Findet man rechtzeitig eine Ladesäule, lädt die schnell oder langsam und wenn ja, reicht die Reichweite. Hat man das richtige Ladekabel und darf man dort mit seiner Karte bezahlen? Stets fiebert der Leser/Zuschauer/User mit dem Redakteur, der auf deutschen Autobahnen auszog, um in unserem Namen die Praxistauglichkeit eines Elektro-Automobils zu testen.

Continue reading “Reichweitentest – ein Selbstversuch”

Beim Systemwechsel geht es nicht um das CO² – 360.000 Arbeitsplätze fallen der Elektromobilität zum Opfer

von CARL CHRISTIAN JANCKE

Unlängst kursierte eine Aufstellung des unvermeidlichen Professor Dudenhöffer, in dem er auflistest, dass alleine bei Deutschlands Automobilzulieferern und Herstellern der Abbau von 50.000 Arbeitsplätzen beschlossen sei. Das Institut des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation hatte berechnet, dass bis 2030 125.000 Menschen ihre bisherige Arbeit verlieren. Nun ergibt die Schätzung im Auftrag des BUND für Umwelt und Naturschutz e.V. den Verlust von 360.000 Stellen in Automobil- und Zulieferindustrie in Deutschland. Continue reading “Beim Systemwechsel geht es nicht um das CO² – 360.000 Arbeitsplätze fallen der Elektromobilität zum Opfer”

EverGRÜN Tempolimit

von CARL CHRISTIAN JANCKE

Man sollte sich mal fragen, was die Grünen täten, wenn es ein allgemeines Tempolimit gäbe. Was wollten sie dann fordern? Im Ernst: Die Grünen und die “NGOs” wollen das Auto als Ausdrucksform individueller Mobilität sturmreif schießen. Um CO² und Stickoxid oder gar die Umwelt geht es nur am Rande. Doch lassen wir die Fakten sprechen:  Continue reading “EverGRÜN Tempolimit”

Blog at WordPress.com.

Up ↑