Die Champagner-Lüge!

Nicht nur Ferraris: Mini Jolly-Car beim Concorso

Von CARL CHRISTIAN JANCKE

“Noch brutaler tönt der Achtzylinder-Reihenmotor mit Doppelkompressor eines Alfa Romeo von 1937. Da zittert der Champagner in den Gläsern der Umstehenden.” So lautet der Aufmacher des Berichts von Michael Specht in der publizistischen Heimat von Claas Relotius. Über den Sound des späteren Siegers des Concorso d´Eleganza in der Villa d´Este kann man streiten. Über den Champagner nicht. Es gab gar keinen. Continue reading “Die Champagner-Lüge!”

RM Sotheby`s: In Essen kam viel Plastik unter den Hammer!

eine Analyse der Auktion von CARL CHRISTIAN JANCKE

Von dem Britisch-Amerikanischen Auktionshaus ist man sonst Glamour gewohnt. In Paris steht ein prächtiges Zelt vor dem angestrahlten Invalidendom und am Comer See werden die zu versteigernden Autos im Park der Villa Erba illuster präsentiert. In der Ruhrpott-Metropole Essen mussten die vornehmen Angelsachsen in den Keller. Und versteigerten schnöde GFK-Boliden, die man früher im Rotlichtviertel antraf. Doch der Erfolg gibt RM Sotheby`s Recht. Continue reading “RM Sotheby`s: In Essen kam viel Plastik unter den Hammer!”

Blog at WordPress.com.

Up ↑